proCMES

Produkte & Lösungen

Lösungen

proCMES

Prozesse intelligent integrieren

proCMES – Das Manufacturing Execution System zur Optimierung, Vereinfachung und Standardisierung von Fertigungsprozessen.

Moderne Produktionsanlagen basieren heute mehr und mehr auf einem integrativen Gesamtansatz. Nicht die Optimierung einzelner Komponenten, sondern das effiziente Zusammenspiel aller eingesetzten Systeme kennzeichnen den ganzheitlichen Ansatz. Gerade das Produktionsumfeld aber ist durch hohe Kosten und mangelnde Transparenz über die gesamte Wertschöpfungskette geprägt.

Lösbar ist diese Aufgabe nur durch vertikale Integration, d.h. mit einem optimierten Informationsfluss von der Unternehmens- bis zur Produktionsebene und zurück sowie der horizontalen Integration bestehender IT-Systeme.

Produktivität

Transparente Prozesse - bessere Produkte - höhere Produktivität

Eine nachhaltige Produktion auf hohem und vor allem reproduzierbarem
Qualitätsniveau bedingt die fabrikweite Erfassung, Speicherung und
Aufbereitung einer ganzen Vielfalt von Produktions- und Qualitätsdaten.
Als Bindeglied zwischen der Maschinenebene und der kommerziellen
Auftragsbearbeitung der ERP-Ebene (z.B. SAP) übernimmt proCMES
die Feinplanung, Steuerung und Rückmeldung der Auftragsbearbeitung;
die Rückverfolgbarkeit über sämtliche Prozessstufen sichert die Qualität
Ihrer Produkte.

Modular aufgebaut und zugeschnitten auf Ihre Anforderungen, sorgt das
System für eine nachhaltige Verkürzung von Durchlauf- und Lieferzeiten,
Verringerung der Bestände, Reduzierung von Energiekosten und Umwelt-
belastungen sowie eine exakte Produktion nach Kundenspezifikation.

Vorteile

Die Vorteile von proCMES auf einen Blick

  • Transparenz in der Fertigung
  • Optimierter Materialfluss, Bestandsreduktion, Minimierung der Lagerbewegung
  • Reduzierung der Durchlaufzeit
  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit der Produkte
  • Kosteneinsparung durch optimale Nutzung der Produktionsressourcen
  • Vermeidung von Schnittstellen und Datenredundanzen